This page has moved to a new address.

Frühlingsfrisch im Janie Kleid

Frölein Tilia: Frühlingsfrisch im Janie Kleid

Dienstag, 14. Februar 2017

Frühlingsfrisch im Janie Kleid


Sommer, Herbst, Winter, Frühling!
Mich fasziniert es immer wieder von Neuem, 
wie die Jahreszeiten der Natur Monat für Monat ein neues Kleid bescheren!
Und wir Menschen scheinen uns intuitiv - oder aus ganz praktischen Gründen - der Natur anzupassen. 


Wo die Menge eben noch Grau in Grau ging, blitzt plötzlich Gelb und Grün hervor. 
Wenn dann sensationelle Frühlingsstoffe erscheinen, 
wie etwas die neue Kollektion von Stoffbüro, gibt es kein Halten mehr. 
Frühlingskleider müssen her! Und zwar schnell!


Vielleicht mögt ihr euch an das tolle Bubblegum Shooting von Frau Stahlarbeit und mir vom letzten Jahr erinnern? Wir waren uns einig: Gute Erfahrungen müssen unbedingt wiederholt werden!


Ihr kommt heute also in den Genuss von  Bubblegum reloaded,  
oder unserer Mädels in frühlingsfrischen Janie Kleidern.
Denn vom Janie Dress von Mouse House Creations waren sowohl Mütter wie Töchter ungemein angetan. 
Mit welchem Kleid kann man schon so schön in den Frühling tanzen?


Die butterweichen Stoffe vom Stoffbüro aus der Frühlingskollektion sind wie geschaffen für Tanzkleider. 
Unsere Kleider besteht aus Streifenliebe pur:
Das eine  aus off-white/mandarinedas andere aus off-white/petrol.
Beim Oberteil des Kleides kamen die Uni-Stoffe ins Spiel.
Wie ihr seht, sind Uni und Streifenstoffe bei Stoffbüro farblich perfekt aufeinander abgestimmt. 



Beim Bubikragen kam bei mir ein Nani Iro double gauze zum Einsatz.
Dieses Stoffschätzchen passt einfach farblich zu perfekt dazu und haucht dem Kleid 
eine weitere Prise Frühlingsfrische ein. 


Und: kribbelt es euch bei diesen Bildern in den Beinen oder in den Händen?
Doch Egal, ob ihr noch da steht, grad durch die Wohnung tanzt oder euch vor die Nähmaschine gesetzt habt, 
ihr alle bekommt von mir ganz liebe Frühlingsgrüsse





Labels:

3 Kommentare:

Am/um 14. Februar 2017 um 08:46 , Anonymous Franzisca meinte...

Zwei sehr schöne Frühlingskleider und -Gesichter, die fröhlich stimmen und in einer (wieder einmal mehr) coolen Location fotografiert worden sind! Sehr schön! :-)
Danke für die Farben und liebe Grüsse aus dem grauingrau, Franzisca #ichwilljetztauchfrühling

 
Am/um 16. Februar 2017 um 09:43 , OpenID :: stoffbüro :: meinte...

Liebe Eveline,

Eure wunderschönen Bilder vermitteln einfach Frühlingslaune pur - und die zauberhaften Kleider sowieso. Am liebsten würde ich jetzt losziehen in den Blumenladen, um ein paar frische Tulpen zu holen. Oder setze ich mich doch an dei Nähmaschine und nähe ein Frühlingsdrehkleid aka Mädchentraum?

Vielen lieben Dank,
und liebe Grüße
Catrin

 
Am/um 16. Februar 2017 um 20:01 , Blogger änni meinte...

So süß! Oder wollen Mädchen in diesem Alter womöglich gar nicht mehr süß sein? Vielleicht lieber: so chic? Die jungen Damen sehen zauberhaft aus, da habt ihr wirklich wieder mal ganze Arbeit geleistet.
Liebe Grüße, Änni

 

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite